So können Sie Ihre Webseite bei Google anmelden

Wenn Sie Ihre Website oder einzelne Seiten Ihrer Website nicht in den Google-Suchergebnisse finden, könnte es daran liegen, dass Google noch gar nicht bemerkt hat, dass es bei Ihnen neue Inhalte gibt... Der beste Weg, Google auf neue Websites und neuen Content aufmerksam zu machen, ist das Einreichen einer XML-Sitmap über die Google Webmaster Tools.

 

Aber auch ohne xml-Sitemap, können Sie Google einladen, Ihre Website zu besuchen, um sie in den Google-Index aufnehmen zu lassen: 

Melden Sie Ihre Website oder einzelne Seiten einfach aktiv bei Google an, indem Sie in dem Eingabefeld unter www.google.de/submit_content.html die jeweilige Webadresse (URL) angeben, die Sie gerne in den Google-Suchergebnissen sehen möchten.

Bei neuen Websites geben Sie einfach die Domain ein, z.B. www.ihredomain.de. Google findet die unteren Seiten Ihrer Website dann von selbst. Haben Sie Ihrem bestehenden Internetauftritt lediglich einzelne neue Seiten hinzgefügt, nennen Sie Google die konkreten URLs dieser Einzelseiten, z.B. www.ihredomain.de/neuer-content.html.

 

Gerne berate ich Sie zu weiteren Themen, die Ihnen  dabei helfen, dass Ihre Website bei Google und bei Ihrer Zielgruppe besser gefunden und wahrgenommen wird. Sprechen Sie mich einfach an. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.