• Posts & Links
  • Video-Statements zum Neuromarketing Manager Programm

Video-Statements zum Neuromarketing Manager Programm

von Sonja Schiller (Kommentare: 0)

Weiterbildungs-Empfehlung: Internationales Programm zum Neuromarketing Manager an der HMS Hamburg Media School

Absolventen der ersten Generation Neuromarketing Manager geben kurze Video-Statements zu dem internationalen Weiterbildungsprogramm der HMS Hamburg Media School.

Video-Vorschaubild Miriam Céline Pott im Kurzinterview

Wie ist der Kurs aufgebaut?
Video-Antwort von Miriam Céline Pott, Digital Consultat

Video-Vorschaubild Andrea Claviez im Kurzinterview

Was bedeutet Neuromarketing für dich?
Video-Antwort von Andrea Claviez, eBusiness Consulting

Video-Vorschaubild Sonja Schiller im Kurzinterview

Für wen ist der Kurs gemacht?
Video-Antwort von Sonja Schiller, Beraterin für hirnfreundliches eMarketing

Als Neuromarketing Managerin der ersten Generation in Deutschland setze ich mich dafür ein, dass das Thema Neuromarketing bekannter wird. Rein traditionelles Marketing hat ausgedient. Die Übersättigung an Informationen und digitalen Botschaften, erfordert eine neue Herangehensweise.

Wer sich als Online Marketing Veranwortlicher mit der Funktionsweise des Gehirns befasst, versteht, wie es zu Klick- und Kaufentscheidungen kommt. Wer sich mit Wahrnehmungsgesetzen und der praktischen Anwendung von Neuromarketing befasst, versteht auch, wie und vor allem warum es zu Kaufabbrüchen kommt. Und genau die gilt es ja gezielt zu minimieren. Je besser ein Medium die gewünschten nächsten Schritte des Users antizipiert, desto geringer ist die Abbruchwahrscheinlichkeit. Und die Conversionrate steigt.

Marketing ist mehr denn je interdisziplinär geworden und erfordert mehr Empathie für die Menschen, denen wir unsere Produkte anbieten und verkaufen wollen.

Mit dem internationalen Weiterbildungsprogramm zum Neuromarketing Manager bietet die HMS Hamburg Media School genau dieses Know-how an. Wer diesen Kurs macht, lernt, wie wirkungsvolles – hirngerechtes - Marketing funktioniert und was es braucht, um hirngerechte Kommunikationsstrategien zu entwickeln.

(Anmerkung: Leider funktioniert die Einbindung von YouTube-Videos technisch derzeit nicht. Deshalb sind die Videos "nur" verlinkt.)

Zurück

Einen Kommentar schreiben